siebdruck und processing

Lisa Stehle, Nicolas Nanz, Brini Fetz:

Im Rahmen der Vorlesung Interface Design haben wir versucht, zwei Extreme zu verknüpfen: Processing, eine digitale Programmiersprache, die es ermöglicht, Gestaltung zu programmieren mit dem durch und durch analogen Druckverfahren Siebdruck.

Für kleine Designaufträge haben wir Konzepte entwickelt und diese in Processing umgesetzt. Die rein digitalen Ergebnisse wurden dann druckbar gemacht. Damit wurde viel experimentiert und mit mehr gedruckt, als nur herkömmlicher Farbe. Entstanden sind außergewöhnliche Drucke mit spannenden Strukturen und einige Unikate.

Betreuende Professoren:
Prof. Jo Wickert

www.brinifetz.de
www.nicolasnanz.de